Scanner xScanner x
Scanner2 xScanner2 x
Wanne4 xWanne4 x

Die LogVision-Fotostation ist eine automatische Dokumentationslösung, welche eine einfache Dokumentation und Nachverfolgung Ihrer kommissionierten Waren ermöglicht. Diese Lösung kann in vorhandene Fördertechniksysteme ohne Anpassungen integriert werden und erhöht sofort die Qualitätskontrolle.

Technische Daten:

  • Plug & Play
  • ARM-basierter Hochleistungs-Minicomputer
  • Lesen von 1D- und 2D-Barcodes
  • Hochauflösende Hochgeschwindigkeitsfarbkamera
  • Optimiertes Beleuchtungssystem
  • Vielfältige Schnittstellen z.B. USB und LAN
  • Anpassbares Webinterface
  • 3600 Wannen Durchsatz pro Stunde
  • Flexibel an Warenbehältergröße und –tiefe anpassbar
  • Einfache und kostengünstige Installation als Stand-Alone-Lösung sowie als platzsparende Nachrüstung
  • Wettbewerbsvorteile durch optimierte Qualitätssicherheit
  • Optimiertes Reklamationsmanagement
  • Vollautomatische und lückenlose Dokumentation zur Nachverfolgung
  • Reduzierung von Haftungsrisiken im Reklamationsfall
  • Hohe Durchsatzgeschwindigkeiten
  • Bilderfassung in Bewegung ohne Beeinträchtigung der Durchlaufzeiten
  • Optimiertes Qualitätsmanagement, z.B. bei Fehlkommissionierungen
  • Schnelle Amortisierung insbesondere bei hohen Warenwerten

Vorteil

Mit LogVision dokumentieren Sie Ihre kommissionierten Aufträge vor dem Versenden. Die erstellten Bilder können bei Reklamationsfällen eine Nachweismöglichkeit für die Vollständigkeit der Ware als auch für deren Zustand vor dem Versenden darstellen. Ein mit LogVision optimiertes Reklamationsmanagement und damit verbundene Fehleranalysen garantieren erhebliche Kostenvorteile gegenüber manuellen oder teil-automatischen Kontrollsystemen.

Funktionsweise

LogVision ist eine effiziente Lösung zur lückenlosen Dokumentation logistischer Prozesse. Hierbei werden die kommissionierten Behälter über die vorhandene Fördertechnik an die LogVision-Fotostation angeliefert. Die Lesestation erfasst anhand von 1D/2D-Barcodes/Matrixcodes oder RFID-Transpondern die Prüfbehälter zur Laufzeit. Die integrierte Hochgeschwindigkeits-Farbkamera erfasst die einzelnen Kommissionierbehälter ohne Beeinträchtigung der Durchlaufgeschwindigkeiten. Die entstandenen Bilddaten werden nach Kundenwunsch gespeichert und können automatisiert archiviert oder gelöscht werden.

Ferner können die Bilddaten per ERP-/CRM-System Schnittstellen angebunden werden.

Anwendungsgebiete

LogVision lässt sich branchenunabhängig einsetzen, überall wo Ware in Wannen oder Kartonagen mittels Fördertechnik transportiert wird.

  • Versandapotheken
  • Lebensmitteleinzelhandel
  • Versand von Nahrungs- und Genussmittel
  • Versand von Drogerie- und Kosmetikartikeln
  • Ersatzteil-Distribution
  • Vertrieb von Büchern und Medien
  • Technischer Handel
  • Modehandel
  • Vertrieb von Sport- und Büroartikeln
  • E-Commerce

Sie haben Interesse an einer Integration der LogVision in Ihrer Umgebung?

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns jetzt.