Überspringen zu Hauptinhalt

Benutzerfreundliche Suchmaschinen

Wer etwas sucht, möchte auch schnell passende Ergebnisse finden. Die suchende Person könnte allerdings vor einem Problem stehen, wenn sie nicht weiß, wie man den Begriff schreibt oder nur alternative Ausdrücke kennt. Bei einer unspezifischen Suche mit bestimmten Kriterien oder Vorstellungen, will man zudem die besten und relevantesten Vorschläge bekommen. Um jeden Suchenden komfortabel an sein Ziel zu bringen, müssen Suchmaschinen einiges mitbringen.

Voraussetzungen und Features von guten Suchmaschinen:

  • strukturierter Suchindex
  • Produkte/Begriffe durch unterschiedliche Eigenschaften/ähnliche Ausdrücke suchbar
  • Autovervollständigung
  • Toleranz von Schreibfehlern

Als benutzerfreundliches Beispiel für Suchmaschinen dient hier einmal arzneimittel-datenbank.de. Die Suchfunktion ermöglicht unter anderem das Suchen nach Produkt, Artikelnummer, Wirkstoff und Hersteller.

Suchfunktion von arzneimittel-datenbank.de als Beispiel für benutzerfreundliche Suchmaschinen

Das fehlertolerante Suchen zeigt sich beispielsweise an dem Medikament „Umckaloabo“, welches oftmals falsch geschrieben wird. Solange das Eingegebene nicht zu sehr von dem ursprünglichen Wort abweicht, findet die Suchmaschine das Produkt. Daher toleriert die Suchfunktion zum Beispiel die Schreibweisen „Umkaloabo“, „Umckalaobo“, „Unckaloabo“, „Umckaloapo“, „Umckalloabo“, „Umckalobo“, „Umcaloabo“, „Umckaloaboo“, „Umckaloabu“ und „Umckaluabo“.

Wenn Sie eine Suchmaschine in Ihre App oder Webseite integrieren möchten oder sich zu diesem Thema weiter beraten lassen wollen, können Sie uns gerne kontaktieren.

An den Anfang scrollen